Aroniawein
Blaubeerenwein
Brombeerwein
Erdbeerwein
Himbeerwein
Holunderbeerwein
Gewürzwein
Johannisbeerwein
Kräuterwein
Moosbeerwein
Sanddornwein
Stachelbeerwein
Bratapfelwein
Cannabis-Pflaumenwein
Cannabis-Südfruchtwein
Hagebuttenwein
Hanf-Kirschwein
Hanf-Wildrosenwein
Holunderblütenwein
Ingwerwein
Ingwer-Chili-Wein
Kirschwein
Kiwiwein
Pflaumenwein
Pfirsichwein
Quittenwein
Sauerkirschwein
Schlehenwein
Schlehen-Kirschwein
Wildapfelwein
Drachenglut
Druidenwurz
Elfentau
Feengold
Koboldfeuer
Liebestrank
Hexengalle
Samthauch
Zaubertrank

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Wildapfelwein

Griechen und Römer verarbeiteten ihn zu Apfelwein. Kaum eine heimische Frucht kann sich mit der Symbolkraft des Apfels messen: in der griechischen Mythologie war der Fruchtbarkeitsgott Dionysos (der römische Bacchus) Schöpfer des Apfelbaumes. Er widmete ihn Aphrodite als Sinnbild ihrer Schönheit und Liebe. Eris, die Göttin der Zwietracht, nutzte die Frucht dagegen als Zankapfel, um Streit zu säen. Den Christen gilt der Apfel als Symbol der Unkeuschheit, Versuchung und Erbsünde. Als Paradies galt bereits den Kelten das Apfelland Avalon. Den Germanen war die Frucht das Zeichen der Mutterbrust und nährenden Liebe. In Form des Reichsapfels diente er den gekrönten Herrschern als Weltsymbol und Teil der Insignien ihrer Macht. Das Spektrum der Apfelsymbolik reicht somit von Vollkommenheit und Liebe über Begierde und Macht zu Streit und Sünde.



Wildapfelwein in Amphore für nur
10,00 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versandkosten)

 

Wildapfelwein in Elixierflasche bereits ab
4,90 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versandkosten)

 

Wildapfelwein in Euroflasche
7,00 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versandkosten)

 

Wildapfelwein in Tonflasche bereits ab
5,50 EUR (incl. 19% USt. zzgl. Versandkosten)

 



ImpressumAGBWiderrufsrechtDatenschutzSitemapGesamtkatalogLieferstatusVersandkosten